Mein Strandkorb mit kostenlosem Parkplatz

Strandkorb Parkplatz Luebecker Bucht

Immer wieder bekommen wir von Strandkorbvermietern interessante und anregende Geschichten über das alltägliche Geschehen am Strand zu hören. Ein Großteil der Reservierungen wird immer noch telefonisch vorgenommen. Nicht selten werden Strandkorbvermieter dabei mit Tausenden von Fragen bombadiert, die manchmal nicht so einfach zu beantworten sind. Die Frage nach dem nächstliegenden Parkplatz scheint dabei immer wieder aufzutauchen.

Eine frühe Anreise zahlt sich aus!

In vielen Fällen scheint es nach Auskunft der Vermieter auch ein Auswahlkriterium für die Strandkorbvermietung zu sein, das Feriengäste ansetzten. Das ist natürlich auch verständlich, denn wir möchte nach einer längeren Anreise, die gerade in der Hauptsaison oft mit Staus verbunden ist, einen kilometerweiten Marsch bis zum Feriensofa am Strand antreten. Da spielt es dann erstmal auch keine Rolle, ob die besagten Parkplätze in der nahen Umgebung in ausreichender Menge vorhanden sind, bzw. ob sie am Tag der Anreise nicht schon besetzt sind. Grundsätzlich ist die Parkplatzsituation in der Hauptsaison in der Lübecker Bucht nicht immer einfach. Vor allem an Tagen mit 25 Grad und Sonnenschein, zieht es viele Menschen an die Ostsee und das bekommt man dann auf den Straßen und Parkplätzen zu spüren. Es empfiehlt sich also eine frühe Anreise, denn die erhöht die Wahrscheinlichkeit auf einen Treffer bei der „Parkplatz-Jagd“. Sollten Sie einen Strandkorb telefonisch vorbestellt haben, müssen Sie bis spätestens 10 Uhr, manchmal auch 11 Uhr antreten, denn sonst geht der Strandkorb an einen anderen Feriengast.

Wo bekommt man einen guten Parkplatz?

Leider verfügen die Strandkorbvermieter über keine privaten Stellplätze, die sie Ihnen anbieten könnten. Zudem gibt es bisher kaum Alternativen zu den öffentlichen Parkplätzen. Nur vereinzelt findet man Parkplätze von privaten Anbietern, wie z.B. Campingplätzen usw. Auch sogenannte Parkplatz-Finder-Apps helfen derzeitig nur bedingt bei der Suche.  Manche Urlaubsgäste gehen aber bei der Parkplatzsuche noch einen Schritt weiter und suchen nach kostenlosen Parkmöglichkeiten vor Ort. Grundsätzlich ist das in den meisten Ortschaften natürlich sehr schwierig, den die Gemeinden haben die Parkplätze als sprudelnde Einnahmequelle für sich entdeckt und fast überall Parkscheinautomaten platziert. Wir haben für Sie daher eine Liste mit den Orten in der Lübecker Bucht zusammengetragen, in denen Sie mit etwas Glück noch einen kostenlosen Parkplatz finden könnten:

Lübeck-Travemünde
Sollten Sie einen Spaziergang von 10-15 Minuten nicht scheuen, dann lohnt sich die Suche. Vor allem in der Nähe des Brodtener Ufers gibt es viele Seitenstraßen mit kostenlosen Parkplätzen.

Timmendorfer Strand
In Timmendorfer Strand ist der ETC-Parkplatz als auch der Famila Parkplatz kostenlos und bietet eine große Anzahl von Parkplätzten. Bis zu Seebrücke sind es nur knapp 5 Gehminuten.

Scharbeutz
In Scharbeutz ist die Lage wesentlicher schwieriger, denn hier gibt es nur wenige kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Strandnähe. Vereinzelte Möglichkeiten befinden sich in der Nähe des Kurparks und beim Großparkplatz am Badeweg in den Seitenstraßen.

Sierksdorf
Bis zur Saison 2017 gab es in Sierksdorf ein großes Angebot an kostenlosen Parkplätzen, welches aber drastisch reduziert wurde. Im Gartenweg, der parallel zum Strand verläuft, gibt es noch einige Parkplätze. Zudem befinden sich weitere Plätze in der Nähe des Bahnhofes.

Pelzerhaken
In Pelzerhaken sind fast alle Parkplätze in Strandnähe kostenpflichtig. Am Ortseingang können Sie in den Seitenstraßen noch einen kostenlosen Parkplatz finden. Allerdings müssen Sie hier mindestens 10-15 Minuten Gehweg einplanen.

Gömitz
Grömitz ist ein sehr langezogener Ort, der über viele Seitenstraßen verfügt, in denen man kostenlose Parkplätze finden kann. Zudem gibt es einen Parkplatz am Ortsausgang in Richtung Lenster Strand.

Kellenhusen
In Kellenhusen finden Sie im Vergleich zu anderen Ortschaften verhältnismäßig einfach einen Parkplatz. Die zahlreichen Seitenstraßen bieten überall vereinzelt Parkmöglichkeiten. Vor allem entlang des Leuchttumweges sollten Sie suchen.

 

*Sonnige Grüße, Ihr Strandbutler-Team.