Aus welchem Material besteht ein Strandkorb?

Strandkorb Material

Welches Material wird eigentlich für die Herstellung von Strandkörben verwendet? Könnten Sie diese Frage beantworten?

Fast 95% der hergestellten Strandkörbe werden mittlerweile aus Plastik gefertigt und Naturmaterialien finden kaum noch Anwendung. Das ehemals häufig aus Indonesien importierte Rohrbast (Naturrohr), ist zu einem wahren Auslaufmodell geworden  und konnte den Konkurrenzkampf gegen das “haltbare” Plastik nicht gewinnen. Zudem wurde das Naturmaterial oft chemisch  behandelt, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Leider führte der Einsatz der “Chemiekeule” oft zu Haut- und Atemwegsreizungen bei den Vermietern und Feriengästen.

Auch das Material Weide, das für die ersten Strandkörbe an der Ostsee diente, wird kaum noch gebraucht. Das Material verrottet zu schnell und die Verarbeitung ist darüber hinaus zu aufwändig. Sollten Sie an dem Kauf eines Naturstrandkorbes interessiert sein, dann werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Korb aus Peddigrohr oder Bambus bekommen. Beide Materialien müssen für die Produktion  vorbehandelt und zu gleichmäßigen Streifen verarbeitet, damit sie zusammenhalten.

#Sonnige Grüße vom Strandbutler Team