Die elektrische Strandkorbkarre

Der Auf- und Abbau von Strandkörben beansprucht jede Saison wieder jede Menge Zeit und Energie von den Strandkorbvermietern. Der Transport aus dem Winterlager und die anschließende Positionierung am Strand ist ein „Knochenjob“, der mit jeder Menge Schweiß verbunden ist. Wenn wundert es da, dass viele Strandkorbvermieter sich da Verstärkung suchen, um den Job bewerkstelligen zu können. Manchmal ist die Hilfe dann ein Traktor, der die massiven Körbe vom Anhänger an den Strand bringt. Allerdings kann nicht jeder Vermieter auf solch eine Verstärkung hoffen und es bleibt nur der händische Transport übrig.

Diese Herausforderung hat ein einfriger Erfinder von der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste erkannt und darauf eine innovative Antwort geliefert, die viele Vermietungen bestimmt freuen wird. Die elektrische Strandkorbkarre von Hans Carstens ermöglicht den komfortablen und leisen Transport der Strandkörbe. Die Kobkarre verfügt über ein Wechselakkusystem und lässt sich vorwärts und rückwerts steuern ohne dabei Abgase zu produzieren. Derzeitig werden zwei Modelle angeboten, die für jeweils für die Nutzung auf festen Untergrund und weichen Sandstrand ausgerichtet sind. Wir finden, das ist eine wirklich tolle Idee!

Mehr Informationen finden Sie hier http://elektro-strandkorbkarre.de/de/